Bergsteigen/Klettern

Übersicht
Westwand

Westwand: Prinzip Abgrund

»Ich bin weniger durch meine Erfolge der geworden, der ich heute bin, als vielmehr durch mein häufiges Scheitern." Reinhold Messner
Reinhold Messner, für den Klettern »die aufregendste Sache der Welt«, weil extreme Form der Selbstfindung und Selbstverwirklichung ist, zieht die Summe aus seinen jahrzehntelangen Erfahrungen als Grenzgänger in der Vertikalen. Schwierigste Routen an den höchsten Wänden dieser Erde gelangen ihm, u.a. zahllose Erstbegehungen, doch sind es gerade nicht seine spektakulären Erfolge, die ihn mit Stolz erfüllen, sondern die ebenso häufige Erfahrung des Scheiterns.
›Westwand‹ ist zugleich ein leidenschaftlicher Appell, dem steten Verlust an Natur durch weitere Präparierung für den Erlebniskonsum Einhalt zu gebieten und den »Gefahrenraum Berg« als Ressource für den Menschen zu erhalten.

Buch kaufen